Gottfried John

Compleanno:
08/29/1942
Luogo di nascita:
Berlin, Germany:
Biografia:
Gottfried John (* 29. August 1942 in Berlin; † 1. September 2014 in Utting am Ammersee) war ein deutscher Schauspieler, Synchronsprecher und Hörspielsprecher. Sein Filmdebüt gab er 1962 in einer kleinen Rolle in dem Musikfilm Café Oriental, bevor er 1971 mit der Titelrolle in dem kritischen Fernseh-Heimatfilm Jaider – der einsame Jäger betraut wurde. Später arbeitete er in neun Filmen und Fernsehserien sowie mehreren Theaterinszenierungen mit Rainer Werner Fassbinder zusammen. 1982 spielte er unter der Regie von Eberhard Itzenplitz in dem Fernsehfilm Die Rückkehr der weißen Götter den spanischen Missionar, Menschenrechtler und Kolonialkritiker Bartolomé de Las Casas im 16. Jahrhundert. Bedeutend war seine Rolle als Reinhold Hoffmann in Fassbinders 14-teiliger Alfred-Döblin-Verfilmung Berlin Alexanderplatz – bis dato einer der längsten Filme, die jemals gedreht wurden. International bekannt wurde John 1995 als General Ourumov in dem James-Bond-Film GoldenEye. Ein Jahr später spielte er unter der Regie von Volker Schlöndorff in Der Unhold, nach einem Roman von Michel Tournier mit John Malkovich in der Titelrolle. 2000 war er in Lebenszeichen – Proof of Life neben Meg Ryan und Russell Crowe zu sehen. Im selben Jahr erschien auch seine umfangreiche Autobiographie Bekenntnisse eines Unerzogenen. Für seine Rolle als Julius Caesar in dem Film Asterix und Obelix gegen Caesar wurde er ebenfalls im Jahr 2000 als bester Nebendarsteller mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet. Quelle : Wikipedia

Liebe und Tod auf Java (2013)
Dr. Jan Kersebohm
Rubinrot (2013)
Dr. White
Die Löwin (2012)
Jo
Das Leben ist zu lang (2010)
Georg Maria Stahl
Aghet – Ein Völkermord (2010)
Friedrich Kress von Kressenstein
Flores Negras (2009)
Curtis
John Rabe (2009)
Dr. Oskar Trautmann
Das Papstattentat (2008)
Paolo Naldini
Fassbinders Berlin Alexanderplatz. Ein Megafilm und seine Geschichte (2007)
Interviewee
Flood (2007)
Arthur Moyes
Das zweite Leben (2007)
Robert Kreutzer
Störtebeker (2006)
Konrad von Wallenrod
The Piano Tuner of Earthquakes (2005)
Dr. Emmanuel Droz
Julie, chevalier de Maupin (2005)
Henri, duc d'Armagnac
Cowgirl (2004)
Hans Krahl
Die schöne Braut in Schwarz (2004)
Aldo Caldini
Renzo e Lucia (2004)
Conte del Sagrato
Sams in Gefahr (2003)
Schulrat
Augustus: The First Emperor (2003)
Cicero
Entrusted (2003)
Thomas von Gall - grandfather
The Gathering Storm (2002)
Friedrich von Schroder
Der Solist - In eigener Sache (2002)
Martin Krohn
Proof of Life (2000)
Eric Kessler
Gli amici di Gesù - Maria Maddalena (2000)
Erode Antipa
Balzac (1999)
Count Hanska
Beckmann und Markowski: Gehetzt (1999)
Max Beckmann
Astérix & Obélix contre César (1999)
Jules César
Die Fremde in meiner Brust (1998)
Richard Keller
Bin ich schön? (1998)
Herbert
Life, Love & Celluloid (1998)
Glatteis (1998)
Kurt Wallmann
La casa dove abitava Corinne (1996)
Michele Wolf
Beckmann und Markowski: Im Zwiespalt der Gefühle (1996)
Kommissar Beckmann
Der Unhold (1996)
Chief Forester
GoldenEye (1995)
General Arkady Grigorovich Ourumov
Institute Benjamenta, or This Dream People Call Human Life (1995)
Herr Benjamenta
Brüder auf Leben und Tod (1995)
Renato Calvi
Die Zeit danach (1994)
man from Klagenfurt
Tödliches Netz (1994)
Kommissar Max Beckmann
Ein letzter Wille (1994)
Paul Elling
Abraham (1993)
Eliezer
Das Sahara-Projekt (1993)
Collani
Novalis - Die blaue Blume (1993)
Sophies Vater
Die Verfehlung (1992)
Jacob Alain
Ich schenk’ Dir die Sterne (1991)
Robert Dallburg
Elfenbein (1991)
Nicholas Messier
Wings of Fame (1990)
Zlatogorski
Death Has A Bad Reputation (1990)
Rodimstev
Blue Blood. Leben und Sterben in der Society (1988)
Schön war die Zeit (1988)
Franz Bauer
Pattbergs Erbe (1987)
Ulrich Vogtmann
Of Pure Blood (1986)
Paul Bergmann
Der Fall Franza (1986)
Captain
Mata Hari (1985)
Wolff
Otto - Der Film (1985)
Sonnemann
Die Mitläufer (1985)
Verworrene Bilanzen (1985)
Karl M. Kronen
Bartolome oder Die Rückkehr der weißen Götter (1985)
Bartolomé de las Casas
Chinese Boxes (1984)
Zwemmer
Super (1984)
Die Matrosen von Kronstadt (1983)
Petritschenko
Lili Marleen (1981)
Aaron
Berlin Alexanderplatz (1980)
Reinhold Hoffmann
Die große Flatter (1979)
Herr Adam
Theodor Chindler - Die Geschichte einer deutschen Familie (1979)
Clemens Koch
Die Ehe der Maria Braun (1979)
Willi Klenze
Die Ratten (1979)
Bruno Mechelke
Wo die Liebe hinfällt (1979)
In einem Jahr mit 13 Monden (1978)
Anton Saitz
1982: Gutenbach (1978)
Peter Kessel
Marija (1978)
Filipp
Fedora (1978)
Kritos
Despair (1978)
Perebrodov
Bolwieser (1977)
Bolwieser (1977)
Finkelberger
Mutter Küsters' Fahrt zum Himmel (1975)
Jörg Niemeyer
Welt am Draht (1973)
Einstein
Jaider, der einsame Jäger (1972)
Jaider
Acht Stunden sind kein Tag (1972)
Jochen Epp
Carlos (1971)
Carlos
Café Oriental (1962)